Martin Zimmermann – Danse Macabre

Montag, 1. November 2021, 19:00 - 20:15
Theater Casino Zug, Artherstrasse 2 - 4, 6300 Zug
Theater

«Danse Macabre» ist die neue Kreation des Choreografen und Bühnenkünstlers Martin Zimmermann. Das Stück bildet die kontinuierliche Fortsetzung seines in den letzten 20 Jahren geschaffenen, vielschichtigen Werks.

In «Danse Macabre» inszeniert er drei tragikomische, fragile Figuren, die aus der gesellschaftlichen Norm herausgefallen sind und sich in ihrer Not zu einem familienähnlichen Gefüge zusammenschliessen. Trotz herber Rückschläge und zwischenmenschlicher Schwierigkeiten stehen die drei Figuren immer wieder auf, raufen sich zusammen und finden ungewohnte Auswege. Über dieser fragilen Schicksalsgemeinschaft schwebt eine weitere skurrile Figur: der Tod. Verkörpert von Martin Zimmermann selbst, greift er als schelmischer Strippenzieher in die Szenerie ein, wobei die DarstellerInnen diese Figur nicht sehen können. Deshalb sind sie nie sicher, ob die Störungen und Herausforderungen, mit denen sie laufend konfrontiert sind, von aussen kommen oder Teil ihrer eigenen Geschichte und Innenwelt sind.

In «Danse Macabre» kämpfen die Figuren um ihr überleben und das Einzige, was sie noch retten kann, ist ihr Humor.

Preis
CHF 60.00 / 50.00 / 40.00 Ermässigte Karten ab CHF 15.00
Organisator
Theater- und Musikgesellschaft Zug

Karte

Alle Termine dieser Veranstaltung